Rechtsanwalt für Arbeitsrecht für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Aktuelles

Neues aus dem Arbeitsrecht.

Arbeitsrecht: Auszahlung von Resturlaub ist vererbbar

Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses muss überschüssiger Urlaub ausbezahlt werden. Doch was passiert wenn der Arbeitnehmer stirbt?

Nach einer aktuellen Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist der Anspruch eines Arbeitnehmers auf Abgeltung seines noch offenen Jahresurlaubs an seine Hinterbliebenen vererbbar. Dem steht das deutsche Erbrecht nicht entgegen. Erben können daher gegenüber dem (ehemaligen) Arbeitgeber einen Anspruch auf Abgeltung des Urlaubs geltend machen und sich diesen finanziell auszahlen lassen.

Der EuGH hat damit eine Entscheidung aus dem Jahr 2014 bekräftigt, wo in einer ähnlichen Konstellation bereits genauso entschieden wurde.