Fachanwalt für Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Lohnansprüche

Nicht bezahltes Gehalt

Fehlender Lohn oder falsche Gehaltsabrechnungen?

Fehlendes Gehalt

Ihr Arbeitgeber schuldet Ihnen noch Lohn? Oder auf Ihrer Gehaltsabrechnung fehlen Positionen, z.B. geleistete Überstunden? Die außergerichtliche und notfalls gerichtliche Geltendmachung von finanziellen Ansprüchen aus dem Arbeitsverhältnis gehören zum töglichen Geschäft eines Fachanwalts für Arbeitsrecht. Auch vermeintlich unübliche Ansprüche, wie ein Arbeitnehmerdarlehen (das heißt: der Vorgesetzte leiht seinem Mitarbeiter Geld oder der Beschäftigte erhält einen Vorschuss auf seinen Lohn) werden von mir geltend gemacht.


Ausschluss- und Verfallfrist beachten!

In den meisten Arbeitsverträgen finden sich sogenannte Ausschlussfristen oder auch Verfallfristen. Häufig sind diese Klauseln unwirksam. Sofern die Fristen aber wirksam im Arbeitsvertrag vereinbart wurden, muss man sich mit der Geltendmachung von Ansprüchen beeilen: Abweichend von der normalen Verjährungsfrist von drei Jahren, verfallen Ansprüche dann bereits nach wenigen Monaten.